Die wichtigsten Werkstoffe

Stahl ist einer der vielseitigsten Konstruktionswerkstoffe und dazu noch unbegrenzt recyclebar. Der Werkstoff Stahl ist eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung und besteht größtenteils aus Eisen (mehr als 50%). Er lässt sich warm oder kalt umformen – somit wird Stahl durch Walzen und Schmieden bearbeitet.

Heute gibt es über 2.500 verschiedene Stahlsorten. Die unterschiedlichen Stähle werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Besonders harte Stähle werden für Werkzeuge und Messerklingen genutzt. Während man für Schreibfedern biegsamen Stahl benötigt, muss der Stahl im Beton besonders reißfest sein. Zäher Stahl findet auch seine Anwendung im Automotivebereich und im Maschinenbau.

Die beliebtesten Einsatzgebiete für Stahl sind im Maschinenbau, Automotivebereich, im Bauwesen, Brückenbau oder auch Flugzeugbau.

Top